Wärme- / Kältezähler
Öffne Suche

Wärme- / Kältezähler

Der Wärmezähler wird zur Messung von Wärmeenergie eingesetzt. Hauptanwendungsgebiete sind Heizungsanlagen mit zentraler Wärmeaufbereitung, in denen die Heizenergie an mehrere Verbraucher individuell abgegeben wird:

Dies ist sinnvoll in:

  • Mehrfamilienhäusern
  • Büro- und Verwaltungsbauten

Typische Anwender sind:

  • Private Gebäudeeigentümer
  • Wohnbaugenossenschaften
  • Gebäudeservicefirmen
  • Immobilienverwaltungen

Wärme- / Kältezähler

waerme kaelte zaehler

Bespielabbildung

Die Wärmeverbrauchswerte werden laufend aufsummiert. Am nächstfolgenden Stichtag wird um 24.00 Uhr der aktuelle Stand abgespeichert.Der Stichtag ist im Werk programmierbar; serienmäßig ist der 31. Dezember eingegeben (vergl. Abschnitt «Bestellung») 

Gleichzeitig mit der Abspeicherung des Jahresverbrauchs berechnet der Wärmezähler eine Kontrollzahl. Nach Parametrierung der Anzeigeschleife mit der Servicesoftware ACT20 können Selbstableser diese Kontrollzahl zusammen mit dem abgelesenen Stichtagswert der Auswertestelle mitteilen; diese kann damit das korrekte Ablesen der Anzeige überprüfen. Der abgespeicherte Stichtagswert bleibt ein Jahr lang erhalten. 

dataREAL Meßtechnik GmbH  |  Arkonastr. 45 - 49  |  13189 Berlin  |  Tel: +49 30 447 39 881  |  Fax: +49 30 447 39 895  |  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright ©2015 dataREAL Meßtechnik GmbH, webdesign and CMS © 2015 by Arnecke-IT and Joomla